Möbel in Bewegung

Das Objekt „47“ (Masse: 47/47/47cm)  ist Teil einer temporären Rauminstallation, bei der die Veränderbarkeit durch den Benutzer thematisiert wurde.
Jeder Würfel bietet 6 gleichwertige (Sitz-)Seiten, ist in alle Richtungen addier- und stapelbar und soll die Benutzer dazu einladen, auf spielerische Art und Weise den Raum nach eigenen Vorstellungen zu verändern und zu gestalten. Dabei können die Objekte als „Möbel“ (Sitzgelegenheit, Tisch) oder beispielsweise auch als „Wand“ verstanden werden. Durch die Verwendung und Interpretation der polyvalenten Objekte erfährt der Raum eine Wandlung. Das Möbel wird zu einem architektonischen Element.

Damit die Würfel entsprechend leicht und beweglich sind, wurde als Werkstoff PUR-Schaumstoff mit einer Haut aus Derivat PUR verwendet. Die Würfel sind zu 100% reziklierbar.

foto foto  

Objekt „47“
Möbel in Bewegung

Projektbeschreibung