Esstisch für das Haus Ubald-Kostersitzgasse aus massiver französischer Nuss mit geschliffener und geölter Oberfläche. Der Tisch ist mit 280 cm Länge und 90 cm Breite für acht Personen konzipiert. Die bandförmige Unterkonstruktion gewährleistet trotz schlanker Abmessungen der Tischfüße und Zargen völlige Stabilität. Drei Querzargen verbinden die Unterkonstruktion mit der Tischplatte. Eine schmale Fuge zwischen den Längszargen und der Tischplatte führt zu einem „schwebenden“ Eindruck und betont die Leichtigkeit der Konstruktion. Die zeitlose Form und die perfekte handwerkliche Umsetzung ergeben ein Möbel mit hoher Wertbeständigkeit.

foto foto foto

Esstisch M.