Wohnhaus W in Purkersdorf

Neubau eines Wohnhauses Purkersdorf in offener Bauweise.
Massivbauweise mit plastische Durchgestaltung des Baukörpers. Die Außenanlagen und die Garage wurden in Sichtbeton ausgeführt. Der Garten wurde mit niedrigen Stützmauern terrassiert, dadurch entstand trotz Hanglage ein sehr gut nutzbarer Außenraum.

Die Innenräume im Erdgeschoss gruppieren sich rund um den zentralen Heizkamin. Die Innenstiegen laden die Bewohner zu einer promenade architecturale, unterschiedliche Ein- und Ausblicke bieten sich beim Durchschreiten an. Im Innenraum wurde viel Eichenholz verwendet, die Atmosphäre ist wohnlich und komfortabel.

foto foto foto
foto foto foto
foto foto foto
foto foto foto