Haus in Maxglan bei Salzburg

Neubau eines Wohnhauses am Stadtrand von Salzburg. Das Haus wurde als Niedrigenergiehaus konzipiert und mit naturnahen Materialien in Ziegelbauweise errichtet. Die introvertierte und geschlossene Straßenseite wurde im Erdgeschoss mit Lärchenlatten verkleidet, der Rest des Hauses wurde weiß verputzt. Die südseitige Fassade wurde großzügig verglast, damit konnte der Garten und die umgebende Landschaft in den Wohnraum integriert werden. Terrassen auf der Ostseite und auf der Südseite ermöglichen auch im Obergeschoß die Erweiterung in den Außenraum. Der Gartenraum beinhaltet einen gedeckten Sitzplatz, eine Gartenhütte und einen Pool mit dazu gehörenden Terrassenflächen.

foto foto foto
foto foto foto

Haus in Maxglan bei Salzburg