Wissenschaftliches Kabinett Simon Weber-Unger
1010 Wien, Spiegelgasse 23

Neugestaltung des Geschäftsportals des Wissenschaftlichen Kabinetts in der Spiegelgasse. Das Geschäft wird seit 2001 von Simon Weber-Unger geführt und ist auf den Handel von naturwissenschaftlichen Antiquitäten spezialisiert.
Das Portal wird als große, verglaste Vitrine entworfen, die seitlich neben der Eingangstüre trotz beengter Verhältnisse genügend Platz für Ausstellungstücke bietet. Das symmetrisch gestaltete Portal hält sich hinsichtlich des denkmalgeschützten Altbestands bewusst zurück, im Hinblick auf die Gestaltung und Materialwahl ist es aber unzweifelhaft als zeitgenössische Intervention zu erkennen.

www.wisskab.com

Fotos Copyright: Martin Schlager

foto foto foto
foto foto foto

Wissenschaftliches Kabinett Simon Weber-Unger